Erholen Gelöschte .m4a Dateien

Die meisten Menschen hören Sie die Musik für Unterhaltung Zweck oder nur für die Zeit zu vertreiben. Audio-Datei besteht aus vielen Dateierweiterungen wie .m4a, .mp3 usw. Die Songs in iTunes sind von .m4a Dateierweiterungen, die auch als Apple Lossless Encoder bekannt sind. M4A (MPEG 4 Audio) ist ein Dateierweiterung einer Audiodatei mit Advanced Audio Coding, die eine verlustbehaftete Kompression ist codiert. Gewöhnlich M4A Dateien sind ungeschützt und als Folge davon gibt es viele Situationen, in denen M4A vorhandenen Dateien gelöscht und wird für den Benutzer schwierig sein, wieder gelöscht M4a Dateien.

Nun betrachten wir ein Szenario, wo .m4a Dateien können gelöscht werden. Ihr System könnte viele Audio-Dateien, die von fast .m4a Dateien. Sie entscheiden sich, diese Dateien in iTunes durch Ausschneiden und Einfügen-Befehl zu übertragen. Während der Übertragung dieser Dateien, aufgrund einiger Unterbrechung einige der .m4a-Datei kann gelöscht. M4a Dateien in Quelle noch im Ziel dh weder vorhanden, iTunes, was zum Verlust von wertvollen Dateien. Als Ergebnis dieser, werden Sie Denken ist es möglich, gelöschte Dateien wiederherzustellen .m4a? Ja, es ist möglich, indem Sie iTunes-Recovery-Software, die Ihnen hilft, zu wissen, wie gelöscht .m4a Dateien wiederherstellen und wenn iTunes-Dateien auf dem iPod gelöscht wird diese fortschrittliche Software hilft Ihnen auch Wiederherstellen iTunes von iPod.

Allgemeine Szenarien, in denen .m4a Dateien können gelöscht werden:

  • Antivirus Werkzeug: Die Antivirus-Tool muss regelmäßig aktualisiert werden. Wenn sie nicht aktualisiert wird, dann gibt es Chancen von Dateien einschließlich Audio (m4a, mp3), Video und viele andere Daten immer wegen der Virusinfektion gelöscht und es kann in Löschen von .m4a Dateien führen.
  • Versehentlichem Löschen: Dies ist eine typische Situation, in Dateien werden gelöscht, wenn der Benutzer in Eile ist. Während das Löschen der unerwünschten Dateien, um freien Festplattenspeicherplatz kann der Benutzer versehentlich auswählen und löschen die wertvollen Dateien wie Audio (m4a, mp3, etc.), Bilder, Dokumente und vieles mehr zusammen mit den nicht mehr benötigte Dateien. Dies kann zu einer Löschung von .m4a Dateien führen.
  • Unbeabsichtigte Format: Formatieren Sie das Laufwerk, iTunes M4A-Dateien gespeichert sind ist auch die häufigste Szenario durch die Sie in Löschen von .m4a Dateien enden.

Was auch immer könnte die Situation für die Löschung der .m4a Dateien sein, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Da können Sie iTunes-Recovery-Software verwenden, um gelöschte Dateien .m4a in einer kurzen Dauer der Zeit wiederherzustellen. Diese effektive Recovery-Software ist auch in der Lage, verschiedene Arten von Video-Dateien wie MOV, WMV, MP4, AVI usw. wiederherstellen Wenn Sie wissen wollen, wie man verlorene oder gelöschte MOV-Dateien wiederherstellen möchten, dann besuchen Sie: http://www.itunesrecoverysoftware.com/de/mov-datei.html.

Funktionen von iTunes Wiederherstellungs Software:

iTunes-Recovery-Software ist ideal Software gelöscht .m4a Dateiwiederherstellung äußerst einfach durchzuführen und wenn die Songs versehentlich aus iTunes gelöscht, dann können Sie diese Software verwenden, um versehentlich wiederherstellen iTunes-Songs gelöscht verschiedener Speichergeräte wie externe Festplatten, Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks und iPods. Diese Software verfügt über spezielle integrierte Algorithmen zum Auffinden und Abrufen von verschiedenen Arten von Dateien, einschließlich Audio-Dateien. Diese Software führt zu lösch .m4a Dateien sowie andere Arten von Dateien, wie Videos und Fotos von verschiedenen Modelle der iPod wie iPod Nano, iPod Classic und vieles mehr abrufen. Es unterstützt gelöschte .m4a Dateiwiederherstellung auf Mac-Computern auch. Mit der Software können Sie Mediendateien, die als Backup-Dateien in iTunes-Bibliothek Ordner gespeichert werden erholen. Wenn der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, können Sie wieder ansehen gelöscht .m4a Dateien und speichern Sie sie auf jedem gewünschten Ort. Diese effektive Anwendung kann auch verwendet werden, um verlorene oder gelöschte M4V Videodateien von Ihrem Computer wiederherzustellen. Weitere Informationen zu M4V-Datei Wiederherstellungs, zu gehen: http://www.itunesrecoverysoftware.com/de/m4v-datei.html.

Schritte zum Löschen .m4a Dateien wiederherstellen:

Schritt 1: Downloaden und installieren Sie die Software, um gelöschte .m4a Dateiwiederherstellung durchführen. Starten Sie die Software und wählen Sie “Recover Photos” Option aus dem Hauptfenster und klicken Sie auf “Recover Deleted Photos” Option aus dem nächsten Bildschirm, um gelöschte .m4a Dateien wiederherzustellen.

Schritt 2: Wählen Sie nun das Speichergerät und klicken dann auf “Next” Option, um gelöschte .m4a Dateien wiederherzustellen.

Schritt 3: Nach Abschluss des Wiederherstellungsprozesses wieder Ansicht .m4a Dateien mit “Preview” option

Einfache Tipps:

  • Es ist wichtig, eine Sicherungskopie von wichtigen Dateien zu nehmen und überprüfen sie regelmäßig.
  • Immer aktualisieren Sie die Antivirus-Tool, um das System vor Viren zu schützen.

Für Leopard (10.5) und
Snow Leopard (10.6) Nutzer

Für Lion (10.7), Mountain Lion (10.8),
Mavericks & Yosemite (10.10) Benutzer